Behandlungsablauf:
Bei jedem Ersttermin findet eine ausführliche Untersuchung statt, um den Erstbefund zu erstellen. Für diesen Termin nehme ich mir ca 60 Minuten Zeit, um eine Befragung des Patientenbesitzers, eine Gangbildanalyse und Palpation (Abtasten) im Stand und im Liegen durchzuführen. Natürlich werden auch noch weitere Untersuchungen gemacht, falls notwendig (z.B. neurologische Tests).
Nur anhand dieses Befundes ist es möglich einen speziell für den Patienten zugeschnittenen Behandlungsplan zu erstellen.
Danach erhalten Sie von mir einen schriftlichen Behandlungsvorschlag.
Die Folgetermine werden dann wie unten aufgeführt abgerechnet. Die Abrechnung erfolgt nach Zeit, die Behandungsformen sind nicht ausschlaggebend für die Preiszusammensetzung.
Je nach Beschwerden des Hundes finden die Behandlungen meist wöchtenlich statt und dauern
ca. 30 Minuten. Je nach individuellen Fall ist es auch möglich, dass anfangs 2 oder mehr Termine pro Woche notwendig sind. Die
erforderliche Anzahl der Behandlungen (im Schnitt sind es etwa 10-15) ist ebenfalls abhängig von der Problematik des Patienten.

Preisliste:

 

  • Erstgespräch / Befund ca. 60 Minuten
    € 55,00

  • Behandlung - 45 Minuten
    € 38,00     5er-Karte € 180,00

  • kurze Behandlung - 30 Minuten
    € 29,00    5er-Karte € 135,00

  • lange Behandlung - 60 Minuten
    € 49,00   5er-Karte € 225,00

 

Sonstige

  • reine Beratung / telefonische Beratung
    pro 10 Minuten € 5,00
  • Entschleunigung 60 Minuten € 40,00
  • Senioren-Fitness 30 Minuten € 25,00
  • Ausstellungstraining 45 Minuten inkl. Lauftraining € 30,00

Die Abrechnung erfolt nach Behandlungsdauer, nicht nach angewandter Therapieform. Der Betrag ist in Bar oder per EC-Karte nach jeder Behandlung oder bei Kauf einer 5er-Karte zu begleichen. Rechnungen können nur in Ausnahmefällen nach Absprache erstellt werden. Natürlich erhalten Sie eine Quittung.

Bitte beachten Sie, dass eine physio- und/oder osteotherapeutische Behandlung den Besuch beim Tierarzt nicht ersetzt.

Sie können einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen? In diesem Fall bitte ich Sie, Ihren Termin 24h vorher abzusagen. Eine kurze Nachricht auf dem Anrufbeantworter (auch sonntags) genügt.
Wird ein Termin nicht rechtzeitig oder gar nicht abgesagt, muss ich diesen in Rechnung stellen.

Alle angegeben Preise sind Endpreise. Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gemäß §19 UStG.